News

Category

  • Reportage: 8. Citylauf Erftstadt

    Reportage: 8. Citylauf Erftstadt

    Der achte Citylauf in Erftstadt-Lechenich

    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass der nunmehr achte Citylauf in Erftstadt-Lechenich am 25.09.2016 mein erster war. Von den sieben vorherigen Veranstaltungen habe ich überhaupt nichts mitbekommen. Natürlich war ich als Fotograf dabei, denn mit dem Langstreckenlauf habe ich es ja nicht so.

    Das Citylauf Organisationsteam rund um Adi Bitten sind schon Wochen und Monate vor der eigentlichen Veranstaltung mit den Vorbereitungen beschäftigt. Jeder der mal hinter die Kulissen so einer Großveranstaltung geguckt hat, weiß wieviel Anstrengung es bedarf um so eine Veranstaltung zu stemmen.

    Entlohnt werden Sie nun schon zum achten Mal mit einer äußerst gelungenen Veranstaltung und traumhaftem Wetter. Auch Erftstadts Bürgermeister Volker Erner ist ein regelmäßiger Teilnehmer beim Citylauf. Als Läufer!!! 

    Mein Auftrag war es, das Geschehen auf und vor allem am Rande der Laufstrecke fotografisch festzuhalten. Eine Aufgabe die mir unglaublichen Spaß gemacht hat. 

    Motive ohne Ende für mich und so möchte ich nun einige der vielen hundert Fotos zeigen die ich gemacht habe. 

    Viel Spaß beim Betrachten der Fotos.

  • Angebotserweiterung ab September 2016

    Online- und Internetmarketing

    Gerade im Business Bereich werden Fotos häufig für Marketingzwecke benötigt. Für die Darstellung Ihres Unternehmens, ihrer Organisation oder ihrer Marke ist es in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung ( SEO ) besonders wichtig sehr hoch bei den Suchanfragen gelistet zu werden.

    Verschiedene kostenlose Google Dienste (Maps, MyBusiness usw.) begünstigen ein vorderes Ranking ihrer Website sehr.

    Das Gute dabei ist, dass Sie sich nicht selbst darum kümmern müssen, sondern das Ganze in fremde Hände geben können. Schließlich ist es bestimmt nicht ihr Kerngeschäft sich ausgiebig mit Onlinemarketing auseinander zu setzen. Gerne entwickle ich mit Ihnen eine gemeinsame Strategie um Ihr Unternehmen weiter nach vorne zu bringen.

    Social Media Marketing

    Facebook, Youtube, Instagram usw. sind längst den Kinderschuhen entwachsen und werden heute ganz gezielt als Marketinginstrumente eingesetzt. Google berücksichtigt sogar beim Ranking ob eine Firma bei Facebook gelistet ist oder nicht.

    Auch bei den sozialen Medien kann ich Ihnen helfen. Sprechen Sie mich einfach an. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre Onlinepräsenz zu optimieren.

    Ich freue mich auf Sie und ihr Unternehmen

    Manfred Wiese - Fotografie

  • Tichy

    Tichy

    Atelierbesuch bei Milos Tichy

    Ich war noch nie zu Besuch im Allerheiligsten eines Künstlers, seinem Atelier. Geprägt von verschiedenen Filmen hat man ja so seine Vorstellungen wie es denn da so aussehen mag. Viel Platz, Licht ohne Ende usw. usw. Aber wie ich erkennen mußte braucht es das für kreatives Arbeiten alles gar nicht.

    Milos ist ein sehr bescheidener Mann und für seine Kunstwerke benötigt er nicht viel Platz. Sein Atelier ist sehr klein, hat Tageslicht, zumindestens von oben. Es läuft immer Musik, der Aschenbecher ist immer in der Nähe und in diesem Umfeld entsteht seine Kunst. Meistens malt er, aber er hat auch einige Skulpturen gemacht. Zuhause im Kreise seiner Familie, die übrigens alle kreativ sind und malen, fühlt er sich am wohlsten.

    Ich verstehe nicht viel von Kunst, aber verschiedene Stile und Maler, die die Arbeit von Milos Tichy prägen bzw. geprägt haben, kann ich schon zuordnen. Da ist einmal Edward Hopper, der im Realismus angesiedelt ist, dann noch Rene Margritte der dem Surrealismus zugeordnet ist usw. usw. ( Google sei Dank ;-) )

    Aber als Fotograf möchte ich eigentlich lieber die Fotos sprechen lassen. Taucht ein in die Kreativzentrale von Milos Tichy.

    Viel Spaß!

     Bemalter Hausflur von oben bis unten! Einfach genial!


    Wenn Milos seine Skulptur 9/11 erläutert bekommt man Gänsehaut! 

  • Ellis Katzenpension in Erftstadt-Lechenich

    Ellis Katzenpension in Erftstadt-Lechenich

    Diesmal führte mich der Weg in Ellis Katzenpension nach Erftstadt-Lechenich. Ich muss gestehen, dass ich noch nie eine Katzenpension gesehen habe und auch ganz andere Vorstellungen davon hatte. Ich dachte z. Bsp., dass die Katzen in einem eingezäunten Gehege gehalten würden usw.

    Aber es ist alles ganz anders in Ellis Katzenpension. Elke und Wolfgang Mero haben selbst zwei Katzen und beherbergen in ihrem Haus noch bis zu 8 weitere Katzen. Mehr nehmen sie nicht auf. Die Katzen können sich in bestimmten Räumen durch Katzenklappen in den Türen ziemlich frei bewegen. Darüber hinaus bieten sie noch einen umfangreichen Homeservice an.

    Die Katzen können sich auch zurückziehen wenn sie sich, mit den anderen Katzen nicht verstehen. Dann stehen separate Räume für diese Katzen zur Verfügung. 

    Ich fand das alles sehr spannend und besonders schön fand ich das Atrium in der Mitte des Bungalows. Hier haben die Katzen die Möglichkeit an der frischen Luft zu sein, ohne weglaufen zu können. 

    Besonders schön fand ich die Tierliebe der Familie Mero. Die Tiere sind in Ellis Katzenpension wirklich in guten Händen. Hier die Internetadresse von Ellis Katzenpension: http://www.ellis-katzenpension.de/ für alle diejenigen die ggf. den Service in Anspruch nehmen wollen und sich näher informieren wollen.

    Hier weitere Fotos von der Pension und den Katzen:

  • SEDCARD Shooting mit der Schauspielerin Maike Johanna Reuter

    SEDCARD Shooting mit der Schauspielerin Maike Johanna Reuter

    Endlich hat es Maike's Terminplan mal erlaubt, 2 Stunden lang Fotos in Köln zu machen. Maike Johanna Reuter ist eine in Köln lebende Schauspielerin, die in ihrer noch sehr jungen Karriere schon auf eine Hauptrolle in dem Kinofilm Der 8. Kontinent zurückschauen kann. 

    Das war eine Crowdfunding Produktion. Den Trailer dazu gibt es HIER zu sehen.

    Es war ein unglaublich tolles Shooting mit der Kölner Schauspielerin. Man merkt die Bühnenerfahrung und die Schauspielausbildung sofort ab dem ersten Foto. Keinerlei Scheu vor dem Fotografen oder der Kamera.

    Die nachfolgenden Fotos zeigen eine sehr wandlungsfähige Maike. Die folgenden Fotos sind wenig nachbearbeitet und natürlich gehalten. 

    Hier der erste Teil der Fotos:

    Die nachfolgenden Fotos sind aufwändiger nachbearbeitet und sollen die jeweilige Stimmung unterstreichen. 

    Hier die weiteren Fotos, alle in Schwarzweiß bzw. farblicher Tonung:

    Dieses SEDCARD Fotoshooting mit Maike-Johanna Reuter hat unglaublichen Spaß gemacht und schreit nach einer Fortsetzung. 

    Noch mehr über die Schauspielerin findet man hier: Maike Johanna Reuter 

  • Weltklassesportler zu Besuch im TC - Lechenich Clubheim

    Weltklassesportler zu Besuch im TC - Lechenich Clubheim

    Der 20. Januar 2016 war für den Tennisclub Lechenich und seinem Clubwirt Roy Joosten ( "in Aktion" siehe Titelbild) ein ganz besonderer Tag.

    Im hinteren Bereich des Clubheims hatte sich André Greipel, der mehrmalige Etappensieger der Tour dé France von 2015 und anerkanntermassen der weltbeste Sprinter, mit dem gesamten Team von Antrieb-E (E-Bikes!!!) zu einem gemütlichen Abend eingefunden. 

    Anlass war die Verlosung zur Weihnachtsaktion des TC Lechenich Sponsors Antrieb-E. André Greipel spielte die Glücksfee  und zog die Gewinner.

    Hier einige bildliche Eindrücke von diesem kleinen Event:

    - Der Gesangverein war nur zufällig im Clubheim und brachte kein extra Ständchen für André Greipel -

    - Das war's der letzte Gewinner wurde gezogen -

    - Die Hauptpersonen des Antrieb-E Teams -

    - Die Macher im Hintergrund. Kristina Greipel von Antrieb-E und der TCL Sponsoringbeauftragte. - 

    Wieder ein tolles Event des TC Lechenich in privater Atmosphäre, was mit Sicherheit André Greipel und seinem Team von Antrieb-E besonders gefallen haben wird. Kein Presserummel oder Ähnliches in Sicht. In aller Ruhe die leckeren Sachen im Clubheim des TCL genießen. Wunderbar!  

  • Jungunternehmer Björn und Simon

    Jungunternehmer Björn und Simon

    Business-Shooting mit Björn und Simon

    Björn (links im Bild) und Simon sind in der Fitness- und Gesundheitsbranche tätig. Es geht ihnen um Sport, Fitness und Ernährungsfragen. Sie halten Vorträge, arbeiten u. a. in einem Studio. Björn möchte auch als selbstständiger Personaltrainer tätig werden.

    Björn kenne ich schon lange, er ist hier in der Region als Handballer bestens bekannt. Simon habe ich gerade erst kennengelernt und ich finde, dass beide sich sehr gut ergänzen. Während Björn mehr Muskeln hat, ist Simon eher der Ausdauersportler.

    Nun ja, irgendwann haben die beiden schon bemerkt, dass Handyfotos auf Dauer keinen professionellen Eindruck hinterlassen und wandten sich an mich.  Erst einmal sollte ein neues Profilfoto für die Facebook Fanpage erstellt werden.

    Ich unterstütze beide sehr gerne auf ihrem noch langen Weg in eine selbständige Zukunft. Vor allem passt es deshalb sehr gut, weil ich gerade für Jungunternehmer spezielle Angebote mache, denn ich weiß ja selbst, dass aller Anfang schwer ist.

    Es war ein wirklich tolles Shooting mit zwei sehr sympathischen jungen Kerlen.

    Ich wünsche Beiden sehr viel Glück auf diesem Wege. 

    Hm, eigentlich wäre ich auch ein Kunde für Beide. Müßte dringend abnehmen und mehr Bewegung in meinen Alltag bringen. Im Moment hat Herr "innerer Schweinehund" und mein Terminkalender etwas dagegen. Aber wer weiß wie sich die Zusammenarbeit gestaltet.....

    Ach ja, wir hatten noch etwas Zeit für ein spezielles Bild:

  • Business-Shooting: Dr. Klaus Erpenbach - Erftstadt

    Business-Shooting: Dr. Klaus Erpenbach - Erftstadt

    Privatpraxiseröffnung "IM-LOT" in Erftstadt

    Wenn der Hausarzt anruft, bedeutet das ja nicht automatisch was Gutes. Aber in diesem Falle hatte mein Newsletter, den Dr. Klaus Erpenbach regelmäßig erhält, den Impuls gegeben mich für Business Fotos seiner neuen Privatpraxis in Erftstadt-Bliesheim zu beauftragen.

    Manchmal sind es halt die Zufälle die den Ausschlag geben. Ab dem 04.01.2016 hat er seine Privatpraxis in Erftstadt-Bliesheim eröffnet.

    Speziell geht es bei ihm um Gesundheitsmanagement und Präventivmedizin, aber nicht nur! Dr. Erpenbach ist Allgemeinmediziner und hat sich eine wirklich schöne Praxis eingerichtet. Sehr nettes Ambiente! Aber als Fotograf möchte ich lieber die Bilder für sich sprechen lassen. Wenn ich so zurückdenke, sieht seine Praxis gar nicht nach Arztpraxis aus. Es ist ein Ort zum Wohlfühlen geworden. Sehr gemütlich und ansprechend. Hier nun die Fotos von dem Shooting.

    Auf diesem Wege noch alles Gute zur Praxiseröffnung und ich hoffe es ist und bleibt alles "IM-LOT"

  • Fuck you Cancer Teil 2

    Fuck you Cancer Teil 2

    Wie leicht sagt man das so daher: Hauptsache man ist gesund. Wie bedeutsam dieser Spruch ist, merkt man erst wenn man wirklich schwer erkrankt und den Kampf gegen diese Krankheit aufnehmen muss.

    Ich hatte bereits einen Blog zu dem Thema Krebs, genauer gesagt geht es hier um Brustkrebs, geschrieben. Hier: http://wiese-foto.de/news-blog/14134910/shooting-cancer-uta könnt ihr den Text nachlesen und euch die Bilder anschauen.

    Hier möchte ich die Geschichte vom Kampf gegen den Krebs in einer ganzen Bildergeschichte erzählen. Es geht um die Geschichte einer jungen Frau die im August 2014 mit der ganzen Familie für Familienbilder zu mir kam und dann kurze Zeit später die schreckliche Diagnose Brustkrebs bekam. Das Titelbild zu diesem Blogeintrag zeigt sie heute und Eingeweihte kennen die Bedeutung des Tattoos und der pinken Schleife. 

    Nun in chronologischer Reihenfolge die Fotos ihres erfolgreichen Kampfes gegen den Brustkrebs:

     Im August 2014 war die Welt noch in Ordnung!

    Eine fröhliche junge Familie aus Köln.

    März 2015!

    Diagnose Brustkrebs und die Chemotherapie soll helfen. Nicht mehr so lustig das Ganze, gerade wenn Schlampereien von Ärzten eine nicht unwesentliche Rolle spielen.

    Womit habe ich das verdient?

    Im Spiegelbild! Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

    Mit Photoshop kann man es sogar künstlerisch ausbauen. High Key nennt man den Effekt wenn vorwiegend Weiß im Bild ist.

    Wer kämpft, kann verlieren und wer nicht kämpft hat schon verloren!

    Ich habe nicht vor zu verlieren!!!

    FUCK YOU CANCER! I will survive!

    Touche!

    Meine Perücke mag ich nicht!

    Wir halten zusammen und schaffen das! Das Lachen lassen wir uns auch nicht verbieten!

    Was sind schon Haare. Ich liebe Dich!

    Come on FC

    Oktober 2015! Ich habe gewonnen! Die Haare sind wieder da und der Krebs ist besiegt.

    Eine Typveränderung! Alle finden es gut

    YES! 

    SO SEHEN SIEGER AUS!

    Das Leben geht weiter!

    VICTORY

    Happy END!

    Trotzdem: FUCK YOU CANCER!

  • Autogrammkarten für "Der Bauer und der Wiener"

    Autogrammkarten für "Der Bauer und der Wiener"

    Man merkt, dass der 11.11. bald vor der Tür steht und die Session wieder losgeht. In meinem Fotostudio hatte ich das bekannte Karnevalsduo "Der Bauer und der Wiener" aus Elsdorf zu Gast.

    Na das war ein Shooting der ganz besonderen Art. Erstens war es sehr leicht und man merkte den Beiden sofort nach an, dass Sie lange Bühnenerfahrung haben. Kaum standen sie vor der Kamera und schon ging es los. Sie taten einfach so, als ob sie auf der Karnevalsbühne standen.

    Ich brauchte überhaupt nicht eingreifen und wir hatten das richtige Foto für ihre Autogrammkarte sehr schnell im Kasten. Natürlich sind noch andere Bilder entstanden, die ich hier gerne zeige.

    Wir hatten bei dem Shooting riesigen Spass und so soll es auch sein. 

    Hier die weiteren Fotos von dem unglaublichen und lustigen Autogrammkarten - Shooting.