Reportage: Anja und Philipp. Freie Trauung in Brühl

Anja und Philipp haben sich für eine freie Trauung in Brühl entschieden

an dem wohl heißesten Tag des Jahres 2016.

Bei etwa 37 Grad im Schatten fand das Brautpaarshooting vor der freien Trauung statt. Wir hatten 2 Stunden eingeplant, aber die Hitze war einfach unerträglich, nicht nur für die beiden.

Nach dem Shooting ging es ins zur Location, wo dann auch die freie Trauung durchgeführt wurde. Ich war das erste Mal bei einer freien Trauung. Es hat mir sehr gut gefallen und ich finde das als eine sehr gute Alternative wenn man nicht unbedingt kirchlich heiraten möchte, aber dennoch einen festlichen Rahmen sucht.