Standesamtliche Hochzeit


Standesamtliche Hochzeitszeremonie

Häufig ist sich das Brautpaar nicht sicher, sofern eine kirchliche Hochzeit geplant ist, ob denn auch die standesamtliche Hochzeit professionell fotografiert werden soll.

Aus meiner langjährigen Erfahrung heraus, kann ich Ihnen nur dazu raten einen professionellen Fotografen auch für die Standesamtliche Hochzeit zu engagieren. Der rechtlich verbindliche Termin beim Standesamt, läuft sehr häufig viel lockerer und schöner ab, als man allgemein meint. Viele Gäste kommen entweder nur zur standesamtlichen oder nur zur kirchlichen Hochzeit. Meines Erachtens sind die Fotos von der Hochzeit insgesamt nicht komplett, wenn die standesamtliche Hochzeit fehlt.

Sehr viel Spass bringen auch immer Aktionen die Freunde und Bekannte vor dem Standesamt für das Brautpaar machen. Sei es dass Spalier gestanden wird, ein Tuch gemeinsam zerschnitten wird, der Sektempfang, der Konfettiregen oder das allseits beliebte Holzstamm zersägen. Es wäre ja wirklich schade, wenn es davon keine guten Fotos gäbe.
Oder aber angenommen, Sie möchten von Ihrer Hochzeit ein Fotobuch für sich und die Verwandten erstellen und es fehlt dann die standesamtliche Hochzeit oder der Polterabend. Wäre doch schade wenn gerade diese Fotos fehlen würden, oder aber qualitativ gegenüber den professionellen Fotos von der kirchlichen Hochzeit abfallen würden.
Die standesamtliche Hochzeitszeremonie kann man auch separat bei mir buchen. Nähere Informationen, meine Preise und Leistungen inkl. fertigen Hochzeitspaketen finden Sie in meiner Hochzeits - Preisliste.

Falls Sie auch gerade Ihre Hochzeit planen und einen Hochzeitsfotografen sucht, können Sie mich gerne über Email kontaktieren.